Finale PrintMusic ist die ideale Musik-Notationssoftware für alle Lehrer, Dozenten, Musiker, Komponisten und Arrangeure, die auf die zahlreichen Spezialfunktionen des großen Finale verzichten können.

PrintMusic in der neuen Version 2014 ist einfach zu bedienen, führt zu schnellen Ergebnissen und vermittelt daher eine Menge Spaß beim Erlernen des Programms. Erstellen Sie Partituren mit bis zu 24 Systemen, generieren Sie daraus im Handumdrehen die Einzelstimmen für Ihre Musiker, erleben Sie Ihre Kompositionen als musikalische Wiedergabe mit beeindruckender Echtheit und drucken Sie Ihre Meisterwerke in Form wunderschöner und absolut professionell aussehender Partituren und Notenblätter aus.

Sie haben Herz und Verstand für Musik?
Dann lassen Sie sich das neue PrintMusic 2014 nicht entgehen.

Normalpreis 119,95 EUR, Sie sparen 10,00 EUR!  

109,95 EUR

Produkt-ID: printmusic_2014  

inkl. 19% USt.

Sofort lieferbar (3-5 Werktage)  
 
Anzahl:   St



Noten in Verlagsqualität?

Welche musikalische Idee wollen Sie heute verwirklichen?

Ob Sie „nur“ die Melodie Ihres ersten Songs aufschreiben oder eine umfangreiche Partitur mit allen Einzelstimmenauszügen für das nächste Konzert erstellen möchten – PrintMusic macht es Ihnen ganz besonders einfach, Ihre musikalischen Ideen zu Papier zu bringen. Aber das ist nur der Anfang. In PrintMusic können Sie Ihre Musik mit tollen Sounds und allen Feinheiten der musikalischen Wiedergabe direkt anhören. Lassen Sie sich von PrintMusic bei der musikalischen Arbeit unterstützen und beraten, etwa bei der Melodie-Harmonisierung oder bei der Ausstattung Ihrer Partituren mit tollen Schlagzeug-Stimmen. Am Ende steht dann der Ausdruck Ihrer Musik in Form wunderschöner Notenblätter, die so schön aussehen, dass Ihre Musiker garantiert noch besser daraus spielen.

Leichter kann man nicht starten

Der Dokument-Assistent von PrintMusic konfiguriert Tonart, Taktart, Instrument-Transpositionen , Auftakt und mehr – sofort. Möchten Sie, dass Ihre Partituren ein gedrucktes oder eher ein handschriftliches Erscheinungsbild erhalten? Es ist so einfach, dass Aussehen Ihrer Notenblätter ganz nach Ihrem Geschmack einzurichten.

Keine offenen Fragen

In PrintMusic finden Sie auf jede Anwendungsfrage eine Antwort. Umfangreiche Dokumentation und sogar ein Videokurs sind enthalten und können direkt aus dem Startfenster von PrintMusic heraus aufgerufen werden.

Einfach mehr Klasse

Intelligente Funktionen und noch mehr Möglichkeiten bei der Notation: PrintMusic 2011 sorgt immer dafür, dass Ihre Noten toll aussehen, entweder durch Automatismen, die wie selbstverständlich im Hintergrund laufen oder durch Werkzeuge und Optionen, die Sie in der Hand haben – und wenn Sie einmal nicht mehr weiter wissen, wird Ihnen umgehend geholfen:

Drucken Sie ganze Partituren mit bis zu 24 Systemen pro Akkolade oder nur einzelne Stimmen daraus aus. Die auch in PrintMusic enthaltene Finale-Technologie beim Druck garantiert Ihnen stets erstklassige Ausgaben.

Geben Sie so viele Liedtextzeilen in die Partitur ein, wie Sie möchten.

Transponieren Sie Ihre Musik in jede beliebige Tonart und für jedes Instrument.
Fügen Sie problemlos Dynamik- und Tempoangaben, Akkordsymbole, Gitarrengriffbilder, Artikulationszeichen und Tabulaturen und vieles mehr in die Partitur ein.

Geben Sie Ihre Partituren an Freunde, Kollegen und Bekannte weiter. Mit dem kostenfrei downloadbaren Finale Reader kommt jeder in den Genuss Ihrer Musik.

Ein gedrucktes Tutorienhandbuch, ein umfangreiches, interaktives Hilfesystem und schließlich ein kompletter Videokurs gehören zum Lieferumfang von Finale PrintMusic. So bleiben keine Fragen offen.

So viele Eingabemöglichkeiten

Sobald Sie Ihre Musik in PrintMusic eingegeben haben, betreten Sie eine neue Welt – eine Welt, in der Sie jede Note und jedes musikalische Zeichen schnell, einfach und in jeder beliebigen Art und Weise bearbeiten können.Transponieren. Kopieren und Einfügen. Neu arrangieren.

Verabschieden Sie sich von Papier und Bleistift und von den Zeiten, wo jede Änderung am Notentext einen Neubeginn der Partiturerstellung erforderlich machten.

Natürlich ist in PrintMusic auch die wesentliche Noteneingabe so flexibel und individuell gestaltet, wie Sie es sind:

  • Klicken Sie die Noten mit der Computermaus in die Partitur ein. Während Sie dies tun, hören Sie jede einzelne Note.
  • Geben Sie die Noten Schritt für Schritt mit der Computertastatur oder einem angeschlossenen MIDI-Keyboard ein.
  • Spielen Sie auf einem beliebigen MIDI-Eingabegerät (mit oder ohne Metronom) und sehen Sie, wie die Musik in Echtzeit auf dem Bildschirm notiert wird.
  • Scannen Sie gedruckte Notenblätter und Partituren mit der integrierten SmartScore® Lite-Technologie. Wandeln Sie die Scans wieder in einen bearbeitbaren Notentext um.
  • Importieren Sie MIDI- und MusicXML™-Dateien.

Kreative Unterstützung

PrintMusic enthält zahlreiche kreative Funktionen, die Sie bei der musikalischen Arbeit unterstützen. So kann z. B. die enthaltene „Band-in-a-Box-Harmonisierung“ aus eine Melodiestimme mit Akkorden einen kompletten zwei- bis dreistimmigen Satz in verschiedenen Stilistiken generieren.

Sie brauchen noch einen Schlagzeuger? Mit nur wenigen Mausklicks und der Funktion „Drum Groove“ fügen Sie Ihren Partituren toll groovende Schlagzeug-Parts hinzu.

Notenblätter die klingen.

In PrintMusic können Sie Ihre Notation direkt abspielen und damit Ihre Arbeit überprüfen und verfeinern. Dass die Musikwiedergabe darüber hinaus auch wunderschön klingt, ist einer der vielen wunderbaren Nebeneffekte, die Sie mit diesem tollen Notationsprogramm erhalten. Die in PrintMusic enthaltene Soundbibliothek umfasst mehr als 128 Instrumentensounds, darunter auch die tollen Perkussionsounds der bekannten Row-Loff™-Bibliothek für Marschperkussion.

Kontrolle und deteilgetreue Wiedergabe

Das Mischpult von PrintMusic ermöglicht die exakte Aussteuerung Ihrer Wiedergabe und ermöglicht sogar das Hinzufügen von Halleffekten für ein räumliches Klangbild. Die Wiedergabestilistik von PrintMusic (Human Playback) sorgt dafür, dass jedes Detail Ihrer Notation so interpretiert wird, als würde Ihre Musik live aufgeführt werden.

Unterstützung für externe Klangbibliotheken

PrintMusic unterstützt alle VST/AU-Instrumente und -Effekte, die Sie am Markt separat erhalten können (z. B. die atemberaubenden Klangbibliotheken von Garritan). Damit sind der Musikwiedergabe in PrintMusic klanglich keinerlei Grenzen mehr gesetzt.

Mit PrintMusic sind Sie gewappnet

Ob einfaches Lead Sheet oder ein Arrangement für Jazz-Band, ob Gitarren-Tabulatur oder Perkussion-Notation – PrintMusic gibt Ihnen für jede Notationsaufgabe die passenden Werkzeuge an die Hand.

Erstellen Sie Partituren mit bis zu 24 Systemen. Extrahieren Sie einzelne Stimmen aus Ihren Partituren. Sie benötigen zusätzliche Textzeilen unterhalb der Noten für noch mehr Liedtext? Sie möchten ein Notensystem mit nur einer Linie darstellen? Ganz gleich – das richtige Werkzeug und die passende Bearbeitungsfunktion sind immer in Reichweite. Darüber hinaus erhalten Sie verschiedene Musikzeichensätze, mit denen Sie das Erscheinungsbild Ihrer Partituren verändern können (gedruckt oder handschriftlich).

Perfekt für die Unterrichtsvorbereitung

PrintMusic stellt Ihnen über 30 fertig ausgearbeitete und natürlich zusätzlich bearbeitbare Arbeitsblätter für den Musikunterricht zur Verfügung. Die von Lehrern in der Praxis erprobten Arbeitsblättern sind ideal für die Vermittlung von musikalischem Grundwissen geeignet. Sie behandeln Themen wie Schlüssel, Tonleitern und Skalen, Tonarten, den Quintenzirkel und mehr.

Weiterhin enthalten sind etwa 100 Zeigekarten für den Unterricht, die für einen beidseitigen Ausdruck (mit der Antwort auf der Rückseite) vorbereitet sind. Da alle Unterrichtsdokumente als PrintMusic-Dateien vorliegen, können sie selbstverständlich an die eigenen Bedürfnisse angepasst, ausgedruckt oder per E-Mail an Schüler und Studenten versendet werden. Diese können dann die Unterrichtsdateien mit dem kostenfrei downloadbaren Finale NotePad öffnen.

Ausdrucken und mehr

Sie haben eine großartige Komposition, einen tollen Song geschrieben? Dann ist es an der Zeit, diesen mit der Welt zu teilen. In PrintMusic können Sie Ihre Musik in Form von wunderschönen Notenblättern und in Verlagsqualität ausdrucken. Sie können auch direkt Ihre PrintMusic-Dateien z. B. per E-Mail versenden. Wenn der Empfänger noch kein Finale-Notationsprogramm besitzt, dann kann er das kostenfreie Finale NotePad oder die App Finale SongBook für das iPad downloaden und Ihre Dateien öffnen. Wenn Sie mit jemandem zusammenarbeiten, der eine andere Musiksoftware besitzt, dann stellen Sie Ihre Komposition einfach als MIDI- oder MusicXML-Datei zu Verfügung.

Grafik- und Audio-Export

In PrintMusic können Sie ganze Partituren oder nur einzelne Bereiche daraus als JPEG-Grafikdatei exportieren, um diese dann z. B. in einem Textverarbeitungsprogramm zu platzieren. Sie möchten einen iPod® oder einen anderen MP3-Player mit Ihrer Musik füttern? Kein Problem. In PrintMusic erstellen Sie aus Ihren Partituren in kürzester Zeit MP3-, WAV- oder AIFF-Dateien.