Wie kann man es verwenden?

Da jeder Pianist andere Erwartungen an sein Instrument stellt, lässt sich ein Silent Piano™ auf verschiedene Arten verwenden.

Home & Family

Es gibt Situationen, in denen man als Pianist Rücksicht auf Nachbarn, Mitbewohner und/oder Familienmitglieder nehmen muss.

Mit dem SH- oder SG2 Silent-System wird dies zum Kinderspiel. Wenn man es aktiviert, verfügt man weiterhin über das Spielgefühl eines hochwertigen Yamaha-Klaviers, allerdings steuert man einen digitalen Yamaha-Konzertflügelklang an, der nur über Kopfhörer zu hören ist.

Endlich können Sie auch früh morgens oder spät abends spielen, ohne dass andere etwas davon mitbekommen.

Unglaublicher Silent Piano™-Klang

Alle SH-Modelle bieten eine überragende digitale Klangqualität. Die Silent Piano™ dieser Serie enthalten einen binaural gesampelten Yamaha CFX-Konzertflügelklang. Das binaurale Aufnahmeverfahren erzeugt ein dreidimensionales Schallfeld, das bisher nicht in einem Kopfhörer abgebildet werden konnte: Erstmals meint man tatsächlich, an einem Konzertflügel zu sitzen. Anfangs werden Sie den Kopfhörer wiederholt abnehmen, um zu überprüfen, ob die Mechanik auch wirklich stummgeschaltet ist.

Die SH-Klangerzeugung ist 256-stimmig polyphon und bietet einen 256MB großen Wellenformspeicher: Alle Noten des CFX-Konzertflügels wurden separat gesampelt und wirken entsprechend authentisch.

Mit Kopfhörern spielen

Der Grund, weshalb sich viele Kunden für ein Silent Piano™ entscheiden, ist der Wunsch, ein hochkarätiges Klavier zu besitzen, das bei Bedarf ganz diskret mit Kopfhörern gespielt werden kann.

Alle Silent Piano™-Modelle werden mit Kopfhörern und zwei Kopfhörerbuchsen geliefert, sodass man auch vierhändige Duette spielen oder "lautlos" Unterricht nehmen kann.

Verschiedene Klangfarben

Die im Silent Piano™ enthaltene Klangerzeugung bietet nicht nur einen hochkarätigen Klavierklang, sondern auch weitere Klangfarben und Halleffekte, mit denen sich ein noch lebendigerer Klang erzielen lässt.

Audio-Aufnahmen auf USB-Stick

Das SH-System erlaubt die direkte Audio-Aufnahme Ihres Spiels auf einen USB-Stick. Diese Dateien können z.B. mit einem Smartphone, Tablet und MP3-Player abgespielt, ins Netz gestellt oder über soziale Netzwerke mit Freunden und der Familie geteilt werden.

Anschlussmöglichkeiten

Ein Silent Piano™ ist ein ausgesprochen vielseitiges Musikinstrument und bietet daher einen Anschluss für ein iPad® (um Apps wie "Piano Diary" zu nutzen) oder einen Computer, mit dem Sie Ihr Spiel extern aufnehmen können. Audio-Ausgänge für die Verbindung mit Ihrer HiFi-Anlage, Aktivboxen usw. sind ebenfalls vorhanden. Selbst MIDI-Buchsen sind an Bord.

Study

Der wohl größte Vorteil eines Silent Pianos ist, dass man sich seine Zeit zum Üben selbst einteilen kann und auf niemanden Rücksicht zu nehmen braucht. Yamahas patentierte Quick Escape™-Mechanik (nur bei Flügel Modellen) garantiert eine im Akustik- und Silent-Modus nahezu indentische Ansprache.

Im Silent-Modus entsteht dank des binaural gesampelten Yamaha CFX-Flügels (SH-System) im Kopfhörer der Eindruck, dass Sie in einem Konzertsaal an einem Flügel sitzen. Zu den übrigen Vorzügen zählen weitere überzeugende Instrumentenklangfarben, ein Metronom und eine Transpositionsfunktion. Das Instrument ist ferner MIDI-kompatibel und erlaubt im Silent-Modus das Ändern der Klangbrillanz sowie die Wahl anderer Halleffekte.

Mit Kopfhörern spielen

Der Grund, weshalb sich viele Kunden für ein Silent Piano™ entscheiden, ist der Wunsch, ein hochkarätiges Klavier zu besitzen, das bei Bedarf ganz diskret mit Kopfhörern gespielt werden kann.

Alle Silent Piano™-Modelle werden mit Kopfhörern und zwei Kopfhörerbuchsen geliefert, sodass man auch durchaus vierhändige Duette spielen oder "lautlos" Unterricht nehmen kann.

Überragende Silent Piano™-Klangqualität

Alle SH-Modelle bieten eine überragende digitale Klangqualität. Die Silent Pianos™ dieser Serie enthalten einen binaural gesampelten Yamaha CFX-Konzertflügelklang. Das binaurale Aufnahmeverfahren erzeugt ein dreidimensionales Schallfeld, das bisher nicht in einem Kopfhörer abgebildet werden konnte: Erstmals meint man tatsächlich, an einem Konzertflügel zu sitzen. Anfangs werden Sie den Kopfhörer wiederholt abnehmen, um zu überprüfen, ob die Mechanik auch wirklich stummgeschaltet ist.

Die SH-Klangerzeugung ist 256-stimmig polyphon und bietet einen 256MB großen Wellenformspeicher: Alle Noten des CFX-Konzertflügels wurden separat gesampelt und wirken entsprechend authentisch.

Uneingeschränktes Spielgefühl

Für den Klavierunterricht oder das Klavierstudium ist ein Yamaha Silent Piano™ erste Wahl. Schließlich bietet dieses akustische Instrument eine überaus differenziert und expressiv ansprechende Mechanik, die weltweit einen sehr guten Ruf geniesst.

Alle Klaviere mit Stummschaltung beruhen auf einem System, welches das Auftreffen der Hammerköpfe auf die Saiten verhindert. Da sich hierbei die Hammerstrecke verringert, ändert sich auch das Spielgefühl.

Aus diesem Grund hat Yamaha eine modifizierte Flügelmechanik (QuickEscape™) entwickelt, welche die Hammerstrecke im Akustik- und Silent-Modus optimiert und in beiden Modi eine gleich musikalische Ansprache garantiert.

Verschiedene Klänge

Die im Silent Piano™ enthaltene Klangerzeugung bietet nicht nur einen hochkarätigen Klavierklang, sondern auch weitere Klänge und Halleffekte, mit denen sich ein noch lebendigeres Klangbild erzielen lässt.

Anschlussmöglichkeiten

Ein Silent Piano™ ist ein ausgesprochen vielseitiges Musikinstrument und bietet daher einen Anschluss für ein iPad® (um Apps wie "Piano Diary" zu nutzen) oder einen Computer, mit dem Sie Ihr Spiel extern aufnehmen können. Audio-Ausgänge für die Verbindung mit Ihrer HiFi-Anlage, Aktivboxen usw. sind ebenfalls vorhanden. Selbst MIDI-Buchsen sind an Bord.

Modern Musician

Die aktuellen Silent Pianos unterstützen alle heutzutage gängigen Technologien, darunter die Verwendung von Apps wie "Piano Diary" und "NoteStar", Computern und MIDI-fähigen Geräten. Im Gegensatz zu Digital-Pianos, welche oft als Alternative für akustische Instrumente präsentiert werden, handelt es sich hier jedoch um vollwertige akustische Instrumente mit flexiblen technologischen Optionen.

Die Möglichkeit, mit einem Kopfhörer lautlos auf einem hochwertigen Klavier zu üben, ist ein enormer Vorteil. Gleiches gilt für die umfassenden Anschlussmöglichkeiten des Silent Pianos. Außerdem erlaubt der interne Rekorder die Aufnahme von Audio- und MIDI-Daten mit dem erstaunlich realistisch gesampelten CFX-Flügelklang (beim SH).

Zu Hause, im Tonstudio, auf der Bühne und im Klassenzimmer beflügelt Sie dieses Instrument mit einer durch und durch musikalischen Ansprache!

Anschlussmöglichkeiten

Ein Silent Piano™ ist ein ausgesprochen vielseitiges Musikinstrument und bietet daher einen Anschluss für ein iPad® (um Apps wie "Piano Diary" zu nutzen) oder einen Computer, mit dem Sie Ihr Spiel extern aufnehmen können. Audio-Ausgänge für die Verbindung mit Ihrer HiFi-Anlage, Aktivboxen usw. sind ebenfalls vorhanden. Selbst MIDI-Buchsen sind an Bord.

Audio-Aufnahmen auf USB-Stick

Das SH-System erlaubt die direkte Audio-Aufnahme Ihres Spiels auf einen USB-Stick. Diese Dateien können z.B. mit einem Smartphone, Tablet und MP3-Player abgespielt, ins Netz gestellt oder über soziale Netzwerke mit Freunden und der Familie geteilt werden.

Überragende Silent Piano™-Klangqualität

Alle SH-Modelle bieten eine überragende digitale Klangqualität. Die Silent Pianos™ dieser Serie enthalten einen binaural gesampelten Yamaha CFX-Konzertflügelklang. Das binaurale Aufnahmeverfahren erzeugt ein dreidimensionales Schallfeld, das bisher nicht in einem Kopfhörer abgebildet werden konnte: Erstmals meint man tatsächlich, an einem Konzertflügel zu sitzen. Anfangs werden Sie den Kopfhörer wiederholt abnehmen, um zu überprüfen, ob die Mechanik auch wirklich stummgeschaltet ist.

Die SH-Klangerzeugung ist 256-stimmig polyphon und bietet einen 256MB großen Wellenformspeicher: Alle Noten des CFX-Konzertflügels wurden separat gesampelt und wirken entsprechend authentisch.

Stage & Studio

Der Anschlag und das Ansprechverhalten eines Flügels lassen sich mit einem Digital-Piano nur bis zu einem gewissen Grade nachbilden. Und obwohl die Verstärkung eines Flügels bei Live-Auftritten oft eine echte Herausforderung darstellt, entscheiden sich viele Musiker trotzdem für diesen Ansatz. Dank der SH-Silent-Technologie verfügen Sie ab sofort über eine überragende Tastaturansprache mit einem ebenso hochwertigen Flügelklang – ganz ohne komplexe Mikrofonierungsverfahren.

Dank seiner MIDI-Funktionen eignet sich das Silent Piano sogar als Steuerquelle eines großen Geräteparks.

Das ultimative Instrument für Bühne und Studio: Ein vollwertiges Klavier.

Anschlussmöglichkeiten

Ein Silent Piano™ ist ein ausgesprochen vielseitiges Musikinstrument und bietet daher einen Anschluss für ein iPad® (um Apps wie "Piano Diary" zu nutzen) oder einen Computer, mit dem Sie Ihr Spiel extern aufnehmen können. Audio-Ausgänge für die Verbindung mit Ihrer HiFi-Anlage, Aktivboxen usw. sind ebenfalls vorhanden. Selbst MIDI-Buchsen sind an Bord.

Überragende Silent Piano™-Klangqualität

Alle SH-Modelle bieten eine überragende digitale Klangqualität. Die Silent Pianos™ dieser Serie enthalten einen binaural gesampelten Yamaha CFX-Konzertflügelklang.

Die SH-Klangerzeugung ist 256-stimmig polyphon und bietet einen 256MB großen Wellenformspeicher: Alle Noten des CFX-Konzertflügels wurden separat gesampelt und wirken entsprechend authentisch.

Uneingeschränktes Spielgefühl

Selbst wenn Sie ein Yamaha Silent Piano™ live oder im Studio direkt mit dem Pult verbinden, ändert sich nichts an der differenzierten und expressiven Tastaturansprache, ganz gleich, ob Sie die Stummschaltung aktivieren oder nicht. Sie können also weiterhin mit Ihrer vertrauten Anschlagstechnik spielen.

Dank der von Yamaha patentierten modifizierten Flügelmechanik (QuickEscape™) wird die Hammerstrecke im akustischen und Silent-Betrieb automatisch optimiert: Der Anschlag und die Ansprache bleiben jederzeit natürlich.

Silent Piano-Klang

Das Yamaha SH Silent™-System ist der weltweit erste und einzige Ansatz mit einer Klangqualität, die über jeden Zweifel erhaben ist: Freuen Sie sich auf einen in jeder Hinsicht perfekt gesampelten CFX-Konzertflügel.

Die Silent Pianos™ der SG2-Serie enthalten ein Sample des Yamaha CFIIIS-Konzertflügels.

Klänge

Yamahas Silent Piano™-System enthält zahlreiche Klänge, die für unterschiedliche Musikgenres gedacht sind. Die digitalen Klangfarben aller Silent Piano™-Modelle können bei Bedarf mit einem Halleffekt angereichert werden, um voller und räumlicher zu wirken.

Polyphonie

Die Polyphonie hat maßgeblichen Anteil an der Musikalität eines elektronischen Klangerzeugers. Beide Silent-Systeme bieten eine hohe Polyphonie – beim SH-System handelt es sich um eindrucksvolle 256 Stimmen, die vor allem bei ausgiebigem Pedalspiel von Vorteil sind.

Wellenformspeicher (Wave-ROM)

Die Größe des Wellenformspeichers bestimmt, wie lang und zahlreich die Digital-Samples sein dürfen. Je größer der Wellenformspeicher, desto aufwändiger kann die Klangerzeugung gestaltet werden: Lange Samples mehrerer Dynamikstufen für jede einzelne Note/Taste, Samples der Noten bei gedrücktem Dämpferpedal usw. Und je umfangreicher die Samples, desto authentischer wirken die digital erzeugten Klangfarben.

Audio-Aufnahmen auf USB-Stick

Das SH-System erlaubt die direkte Audio-Aufnahme Ihres Spiels auf einen USB-Stick. Diese Dateien können z.B. mit einem Smartphone, Tablet und MP3-Player abgespielt, ins Netz gestellt oder über soziale Netzwerke mit Freunden und der Familie geteilt werden.

6,3mm Audio-Ausgänge

Alle SH-Flügelmodelle verfügen über 6,3mm L/R-Ausgänge, die man mit Aktivboxen, Mischpulten, externen Rekordern usw. verbinden kann.

QuickEscapeTM

Alle Klaviere mit Stummschaltung beruhen auf einem System, welches das Auftreffen der Hammerköpfe auf die Saiten verhindert. Da sich hierbei die von den Hämmern zurückgelegte Strecke verringert, ändert sich auch das Spielgefühl.

Aus diesem Grund sind Yamaha Silent Flügel mit einer modifizierten Flügelmechanik namens QuickEscape™ ausgestattet, welche die Hammerstrecke im akustischen und Silent-Modus separat optimiert, um in beiden Betriebsarten eine natürliche Ansprache zu gewährleisten.

Apps

Jedes Silent Piano™ ist ein modernes Klavier, mit dem Sie sich alle aktuellen technischen Errungenschaften zunutze machen können! Schließen Sie z.B. Ihr iPad® an, um die Möglichkeiten der "PianoDiary" App zu nutzen, mit der Sie bequem Ihre Fortschritte beurteilen können.

MIDI (IN/OUT)

An die MIDI-Buchsen (IN/OUT) können Sie ein iPad® anschließen, um z.B. mit der "PianoDiary" App usw. zu arbeiten. Die Buchsen können auch mit einem Computer und beliebigen anderen MIDI-Instrumenten verbunden werden.

USB

Schließen Sie einen USB-Datenträger an das Silent Piano™ an, wenn Sie Ihre Aufnahmen extern speichern oder Audiodateien abspielen möchten.

Die SH-Modelle erlauben sogar die direkte Aufnahme auf USB-Datenträger.

Kopfhörerbuchsen

Alle Silent Pianos™ sind mit zwei Kopfhörerbuchsen ausgestattet, damit Sie jederzeit spielen können, ohne andere zu stören oder selbst gestört zu werden. Die Möglichkeit, zwei Kopfhörer anzuschließen, eignet sich z.B. für den lautlosen Unterricht oder den vierhändigen Klavierspaß daheim.

Metronome

Mit dem eingebauten Metronom können Sie an Ihrer Rhythmusfestigkeit arbeiten.

Transposition

Die Tonhöhe des Instruments kann in Halbtonschritten angehoben oder abgesenkt werden.

AUX (IN/OUT)

AUX IN (Stereo-Miniklinke)

Im Silent-Modus können Sie eine externe Signalquelle (z.B. einen Player) anschließen und als Begleitung für Ihr Spiel verwenden.

AUX OUT (Stereo-Miniklinke)

Das an dieser Buchse anliegende Signal ist mit dem Kopfhörersignal identisch und kann z.B. aufgenommen oder an den Verstärker Ihrer HiFi-Anlage angelegt werden.

SH Silent-System

Silent Piano-Klang: CFX
Sampling-Verfahren: Binaurales Sampling
Klänge: 19
Polyphonie: 256
Wellenformspreicher (Wave-ROM): 256 MB
Audio-Aufnahmen auf USB-Stick: ja
6,3mm Audio Ausgänge: ja
QuickEscape: GP
Apps: ja
Midi (IN/OUT): ja
USB: ja
Kopfhörerbuchsen: 2
Metronom: ja
Transposition: ja
Aux (IN/OUT): ja
Aux IN (Stereo-Miniklinke): ja

SG-2 Silent System

Silent Piano-Klang CFIIS
Sampling-Verfahren AWM
Klänge 10
Polyphonie 64
Wellenformspreicher (Wave-ROM): 30 MB
Audio-Aufnahmen auf USB-Stick: nein
6,3mm Audio Ausgänge: nein
QuickEscape: GP
Apps: ja
Midi (IN/OUT): ja
USB: ja
Kopfhörerbuchsen: 2
Metronom: nein
Transposition: nein
Aux (IN/OUT): ja
Aux IN (Stereo-Miniklinke): ja

DAS AKUSTISCHE LEBEN

Akustische Authentizität, wann immer Sie wollen

Für Pianisten, die ein Piano wollen, das ihnen ein echter musikalischer Partner ist oder für Eltern, die ihren Kindern ein Leben voller Musik eröffnen wollen, bietet Yamaha eine wirklich vielseitige, moderne Variante dieses traditionsreichen Instruments. Mit dem einzigartigen Spielgefühl eines akustischen Pianos und der Freiheit, zu jeder Tages- oder Nachtzeit spielen zu können, ohne andere zu belästigen, wird dieses Instrument zu einem festen Bestandteil Ihres musikalischen Lebens.

Yamaha veröffentlichte das erste SILENT Piano™ im Jahre 1993 und hat seitdem kontinuierlich die Stummschaltungs-Funktionalität der SILENT Piano™ Technologie verbessert. Ein Yamaha SILENT Piano™ bietet das einzigartige Erlebnis einer akustischen Piano-Darbietung - selbst, wenn es über Kopfhörer gespielt wird.

+ SILENT Piano™ Modus

Tauchen Sie ein in den natürlichen Klang des Pianos.

Das Yamaha CFX Binaural Sampling erzeugt so natürlichen, raumfüllenden Klang, dass Sie vergessen werden, dass Sie Kopfhörer tragen. In Verbindung mit VRM (Virtual Resonance Modeling) zur authentischen Reproduktion der unvergleichlichen Resonanz eines akustischen Pianos ermöglicht diese Technologie es Ihnen, komplett in den natürlichen Klang eines Pianos einzutauchen - ohne von der Außenwelt gestört zu werden.

Die Klänge vieler Instrumente

Der Klang Ihrer Lieblingsinstrumente über Kopfhörer

Der Yamaha CFX zeichnet sich durch eine breite Palette an Klangfarben aus, von kristallklaren Höhen bis zu kraftvollen Bässen. Der Bösendorfer Imperial liefert "Wiener Klang" voller Raffinesse und Wärme. Diese beiden weltberühmten Konzertflügel sind die Flaggschiffe unter einer großen Auswahl an Instrumenten, der Klänge zur Verfügung stehen - darunter E-Pianos, Cembali und Orgeln.

- Sie können die verschiedenen Instrumente auch über die Smart Pianist App auf Ihrem Mobilgerät auswählen.

- Um die Smart Pianist App per kabelloser Verbindung zu nutzen, wird der UD-WL01 USB Wireless LAN Adaptor (optional erhältlich) benötigt.

Tastensensoren

Die einzigartigen Tastensensoren erfassen kontinuierlich die Tastenbewegungen für eine präzise Abbildung des inspirierten Spiels des Pianisten.

Die Tastensensoren sind mit einem fortschrittlichen Graustufen-System ausgestattet, das kontinuierlich selbst die kleinsten Bewegungen und feinsten Nuancen des Spiels naturgetreu wiedergegeben werden. Die Sensoren sind kontaktlos und beeinträchtigen so nicht das Spielgefühl.

Binaurales Sampling

Bienaurales Sampling erzeugt natürlichen Klang, der den Spieler geradezu einhüllt.

Das Yamaha CFX Binaural Sampling erzeugt so natürlichen, raumfüllenden Klang, dass Sie vergessen werden, dass Sie Kopfhörer tragen. Binaurales Sampling ist eine aufwendige Aufnahmemethode, bei der spezielle Mikrofone exakt an den Positionen der Ohren angebracht werden. So wird ganz gezielt das Hörerlebnis mit Kopfhörern verbessert.

Das Yamaha Qualitäts-Versprechen

Dei SILENT Piano Komponenten werden im Zuge der firmeneigenen Piano-Fertigung installiert. So können sie sicherstellen, dass die Präzision und die Qualität den hohen Ansprüchen entsprechen. SILENT Pianos werden mit dem selben hohen Level an Expertise und Handwerkskunst gefertigt wie all ihre Pianos.